Zum Hauptinhalt springen

Sommerferien im Montessorischulhort

Liebe Kinder, unser Hort hat in den Ferien von 7:00 Uhr bis 16:00 Uhr geöffnet. Ihr solltet bis spätestens 8:30 Uhr in der Schule angekommen sein, damit wir gemeinsam etwas unternehmen können.

MO  29.07.  Spielplatz-Besuch

DI     30.07.  Variable Freizeitgestaltung (Kochen, Basteln, Sport)

MI    31.07.  Waldsafari (2 Fahrscheine, 3,00€)

DO   01.08.  Badetag-Schleichersee (Schwimmzeugnis, Badeerlaubnis, Lunchpaket, 3,00€, 2 Fahrscheine)

FR    02.08.  Kino im Schillerhof (5,00€)

MO  05.08.  Wanderung

DI     06.08.  Tischtennisturnier auf dem Hof

MI    07.08.  Variable Freizeitgestaltung

DO   08.08.  Sommerbrunch auf der Wiese (3,50€, Essen abbestellen)

FR    09.08.  Besuch der Rumpelburg (nur angemeldete Kinder)

MO  12.08.   Sportfest mit Zumba (3,00€, Bratwurstessen, Schulessen abbestellen)

DI     13.08.  Botanischer Garten (4,00€)

MI    14.08.  Badetag-Schleichersee (Schwimmzeugnis, Badeerlaubnis, Lunchpaket)

DO   15.08.  Variable Freizeitgestaltung

FR    16.08.  Spielzeugtag

Das Erzieherteam wünscht euch und euren Eltern erlebnisreiche und erholsame Ferien!

Herbstferien im Hort

Liebe Kinder, liebe Eltern,

unser Hort hat in den Ferien von 7:00 Uhr bis 17:00 Uhr (nur 1.Woche), ansonsten bis 16:00 Uhr, geöffnet.

Ihr solltet bis 8:30 Uhr, an bestimmten Tagen auch schon eher in der Schule angekommen sein, damit wir gemeinsam schöne Sachen unternehmen können.

Das Erzieherteam wünscht allen Kindern und Eltern erholsame und erlebnisreiche Herbstferien.

Montag 01.10. Wir gehen bouldern (nur angemeldete Kinder).
Dienstag 02.10. Fahrt nach Erfurt zum Flughafen (angemeldete  Kinder).
Mittwoch 03.10. Feiertag
Donnerstag 04.10. Sammeln von Naturmaterialien
Freitag 05.10. Variable Freizeit zum Thema: Herbst
     
Montag 08.10. Kinobesuch (2 Fahrscheine)
Dienstag 09.10. Der Natur auf der Spur im Rautal
Mittwoch 10.10. Basteln mit Naturmaterialien
Donnerstag 11.10. Drachensteigen
Freitag 12.10. Spielzeugtag

Sommerferien im Hort der Montessorischule Jena

Viele fröhliche und lachende Kinderaugen gab es wieder in den letzten Sommerferien der Montes­sorischule Jena. Denn die Erzieher/innen der Schule haben erneut ein tolles Programm auf die Beine gestellt und ge­meinsam mit den Kindern durchgeführt. Was auf beiden Seiten sehr gut ankam.

In der ersten Woche vor der Schließzeit, haben wir uns am Schleichersee so richtig abgekühlt und ausgetobt. Auf der Waldsafari im Jenaer Forst haben wir unser Wissen über die Natur unter Beweis gestellt, bei der wir mit viel Spaß auch wieder etwas dazu lernten, sogar in den Ferien. Im Botanischen Garten erfuhren wir Interessantes über Rekorde im Pflanzenreich. Wir bereiteten uns selber leckeres Früchteeis zu, um uns zu erfrischen.

Nach der Schließzeit war schon der nächste Höhepunkt geplant. Am 02. August ging es in den Zoo – Park nach Erfurt. Doch dann der Schreck, als sich alle am Westbahnhof trafen, fing es an zu ge­wittern. Was machen wir jetzt, war die große Frage?! Wir entschieden uns trotzem nach Erfurt zu fahren, was sich, wie sich später herausstellte, die richtige Entscheidung war. Sowie wir die Zoo­tickets in den Händen hielten, kam auch schon die Sonne heraus und es wurde ein wunderschöner Tag. Wir konnten viele kleine und große Tiere beobachten und zum Teil witzige Situationen beob­achten. Spannend war auch der Besuch im Souvenirladen. „Was kauf ich mir bloß?“, war hier die meist gestellte Frage. Gegen 16.20 Uhr brachte der Zug geschaffte und glückliche Kinder mit tollen Erlebnissen im Ruck­sack zurück nach Jena. Außerdem hatten wir noch Leo Lector Fabelstein bei uns zu Gast in der Schule. Welcher mit uns gemeinsam ein Märchen aufführte, wobei alle Kinder, wie auch Erzieher viel Spass hatten. Wasserspiele und einfach nur spielen, auf unserem tollen Außengelände, gehörten auch regelmäßig zum Programm. Auch der Spielzeugtag ist bei den Kindern sehr beliebt. Am letzten Ferientag gab es noch ein tolles Spaß-Sport-Fest, mit anschließender Bratwurst und Eis.

Es waren wieder rundum gelungene Ferien für Groß und Klein.

Bis zu den Nächsten Ferien!